Flimmo – Fernsehen mit Kindern

Flimmo_300Ab sofort erhältlich: Die FLIMMO-App auch für Android!
Das aktuelle Wochenprogramm und ein umfangreiches Sendungsarchiv: Alles auf einen Blick und immer dabei! 

München, 04. Dezember 2014 – Die iOS-Version der FLIMMO-App wurde bereits mit der GIGA-Maus ausgezeichnet und rund 10.000 Mal heruntergeladen. Jetzt gibt es die kostenlose App auch für Smartphones und Tablets, die unter Android laufen. Die wichtigsten Funktionen der FLIMMO-App im Überblick:

TV-Programm: Das aktuelle Wochenprogramm bietet Besprechungen zu allen kinderrelevanten Sendungen, die auf elf Sendern von 6 bis 22 Uhr laufen. Dazu gehören auch Sendungen, die sich eigentlich an Erwachsene richten, die viele Kinder aber mitschauen.

Highlights: Jede Woche stellt die FLIMMO-Redaktion besondere Sendungen vor.

Suche: Hier kann nach Sendungen im aktuellen Programm gesucht oder die Filterfunktion genutzt werden. Gibt es am Freitag zwischen 14-18 Uhr eine Sendung, die besonders den 3-6-Jährigen gefällt?

Merkzettel: Sendungen merken und sich daran erinnern lassen.

Sendungsarchiv: Besprechungen zu mehr als 10.600 Filmen und Serien können direkt über die App abgerufen werden. Das ist besonders hilfreich, wenn man Mediatheken im Internet nutzt oder über andere Wege Filme und Serien unabhängig vom linearen Fernsehprogramm anschaut.

Tablet-Bonus: Die App enthält eine Mediathek mit allen FLIMMO-Ausgaben seit 2010. Die Broschüren können heruntergeladen und jederzeit auf dem Tablet gelesen werden.

Weitere Infos zur kostenlosen FLIMMO-App gibt es unter www.flimmo.tv/app

Download Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.lps.flimmo&hl=de

Download App Store: https://itunes.apple.com/de/app/flimmo-fernsehratgeber-fur/id643021092?mt=8

Jetzt online: Das FLIMMO-Weihnachtsspecial auf www.flimmo.tv
Die Highlights im Weihnachtsprogramm und welche Filme nichts für Kinder sind 

München, 15. Dezember 2014 – Die Weihnachtsferien stehen vor der Tür und wie üblich laufen an den Feiertagen wieder besonders viele Spielfilme. Damit Eltern nicht den Überblick verlieren und auch an stressigen Tagen die richtigen Sendungen für ihre Kinder auswählen, gibt FLIMMO einen Überblick über das Fernsehprogramm während der Ferien und hat Highlights für jede Altersgruppe zusammengestellt. Die eignen sich auch besonders gut zum Aufzeichnen. Dann ist man nicht an Sendezeiten gebunden und kann im Feiertagstrubel die Zeit der Kinder vor dem Bildschirm besser im Blick behalten.

Für Drei- bis Sechsjährige gibt es unter www.flimmo.tv/weihnachten einfache Geschichten mit starken Helden. Sieben- bis Zehnjährige sind fasziniert von Fantasievollem und Zauberhaftem. Bei den Elf- bis Dreizehnjährigen wird es zum Teil schon richtig spannend, wenn mitreißende Abenteuer erzählt werden. Auf keinen Fall fehlen dürfen Filme für die ganze Familie. Hier gibt es viel zu lachen und Figuren, die jeder schnell ins Herz schließt. Auf Filme, die Kinder nicht sehen sollten, wird gesondert hingewiesen.

Außerdem macht FLIMMO darauf aufmerksam, was zu beachten ist, bevor Spielekonsole, Tablet, Smartphone oder Fernseher verschenkt werden und hat eine Reihe von Tipps zur Fernseherziehung zusammengestellt.

Wer sein Wissen über Fernsehen, Internet oder Spiele mit der ganzen Familie testen möchte, kann das bei einer Runde MedienQuiz unter www.medienquiz.de tun. Hier findet rund um Weihnachten sogar eine Sonderverlosung statt. Beim gemeinsamen Spielen erfährt man mehr über den richtigen Umgang mit Medien und kann staunen, was die anderen alles wissen.

Ideen zur Freizeitbeschäftigung – ganz ohne Bildschirm –  runden das FLIMMO-Weihnachtsspecial ab.

Jetzt können die Weihnachtsferien kommen!